Eigenschaften

  • freundlich
  • sozialverträglich
  • intelligent
  • aufgeschlossen
  • anpassungsfähig
  • bewegungsfreudig
  • temperamentvoll

 

Meine Setter

Meine Setter leben mit mir im Haus, reine Zwingerhaltung lehne ich ab. Die Rasse ist an sich ist ja sehr menschenbezogen und meine Roten machen hier keine Ausnahme. Sie sind im Haus sehr anhänglich und halten sich gern in meiner Nähe auf.

Geht es ins Büro, ins Restaurant oder zum Einkaufen, so sind meine Roten sind fast immer dabei. Ich kann sie überall mit hinnehmen. Voraussetzung dafür ist ein guter Grundgehorsam, in den ich viel Zeit investiere. Schon von klein an beginne ich mit einfachen Gehorsamsübungen, die im Laufe der Zeit weiter ausgebaut werden. Irish Setter sind ja sehr intelligent und lernwillig, von daher klappt das Lernen meist problemlos.

So ist es dann auch möglich, dass meine Hunde beim täglichen Spaziergang immer ohne Leine laufen und - wenn gewünscht - auch  auf  den Wegen bleiben. Lediglich wenn mir Hunde begegnen, die angeleint sind, kommt meine Mannschaft erst einmal bei Fuß. Meine Roten sind mit anderen Hunden sehr sozialverträglich, doch das gilt leider nicht immer für andere Hunde, so dass wir besser vorab die Lage klären, bevor sich die Hunde gegenseitig beschnuppern.

Kann ich meine Hunde mal nicht mitnehmen, oder nur einen von ihnen, bleiben sie problemlos allein zu Haus. Von Welpe an gewöhne ich sie an diese Situation. Meist sind wir vorher tüchtig unterwegs gewesen, so dass sie sowieso müde vom Ausflug sind und nicht auf den Gedanken kommen, Unfug im Haus zu treiben.

Um die Vierbeiner fit zu halten, bzw. Kondition aufzubauen, nutze ich gern mein Fahrrad. Setter sind ja überaus bewegungs- und rennfreudig, von daher kommt ihnen eine rasante Fahrradtour sehr entgegen.
Zu unseren diversen  Ausflügen reisen wir meist mit dem Auto an. Das Autofahren lernen meine Setter ebenfalls schon als Welpen kennen und häufig können sie es gar nicht abwarten, bis sie in ihre Boxen steigen dürfen, denn sie wissen, dass am Ende der Reise etwas Aufregendes auf sie wartet.

Insgesamt kann ich sagen: Irish Setter sind sehr unkomplizierte Hausgenossen dank entsprechender Ausbildung wunderbare (Jagd-)hunde, die sich problemlos in den Alltag integrieren lassen.